Logo Kath. Kita DonBosco Hassloch

EAS

Der Elternausschuss stellt sich vor

Themen: Aufgaben - Wahl - Arbeitsweise

Die Aufgaben des Elternausschusses

Der Elternausschuss hat die Aufgabe, den Träger und die Leitung der Kindertagesstätte zu beraten. Er gibt Anregungen für die Gestaltung und Organisation der Arbeit in der Kindertagestätte. Er ist vor wesentlichen Entscheidungen zu hören.

Der Elternausschuss soll Bindemitglied zwischen Eltern, Kindergartenleitung und Träger der Einrichtung sein. Unsere Meinung ist WICHTIG, wenn es um:

  • Grundsätze über die Aufnahme von Kindern
  • Öffnungs- und Ferienzeiten
  • Inhalte und Formen der Erziehungsarbeit, insbesondere bei Einführung neuer pädagogischer Konzepte
  • bauliche Veränderungen, und sonstige die Ausstattung der Kindertagesstätte betreffende
  • Gruppengrößen und Personalschlüssel

geht.

nach obennach oben

Die Wahl des Elternausschusses

Nach den gesetzlichen Vorgaben besteht der Elternausschuss aus sechs ElternvertreterInnen (möglichst 2 aus jeder Gruppe ). Alle Eltern von KiTa- Kindern haben die Möglichkeit, sich für die Wahl zum Elternausschuss aufstellen zu lassen, es können auch Eltern zur Wahl vorgeschlagen werden.

WahlkandidatInnen machen sich durch aushängende "Steckbriefe" bekannt. Sie können aber auch persönlich angesprochen werden.

Nach den Sommerferien (meist im Oktober) wird jedes Jahr wieder neu gewählt.

Informative Details bezüglich "Steckbrief", Wahlmodus und Wahlausschuss werden vor jeder Wahl anhand eines Infoblattes bekannt gegeben bzw. können bei der KiTa-Leitung erfragt werden.

nach obennach oben

Die Arbeitsweise des Elternausschusses

Nach der Wahl der neuen Elternausschussmitglieder wird in der ersten Elternausschuss-Sitzung der Vorsitzende, dessen Stellvertreter und der Schriftführer des Elternausschusses gewählt.

In jeder EA-Sitzung werden Termine, Informationen aus dem Team, sowie Tagesordnungspunkte besprochen und protokolliert.

Die Einladung zur Elternausschusssitzung mit Terminangabe und Tagesordnungspunkten wird rechtzeitig an der Pinnwad im Eingangsbereich bekannt gegeben.

Der Elternausschuss trifft sich zur Zeit etwa zehn Mal im Jahr mit der Leitung der KiTa, die Sitzungen sind öffentlich. Der Elternausschuss freut sich immer über Gäste, welche einen Einblick in die Arbeit bekommen möchten, selbst Fragen stellen, Probleme erörtern, Ideen und Anregungen weitergeben möchten.

nach obennach oben

Auf eine gute Zusammenarbeit!